Die Jugend von Heute

Die Jugend liebt heute den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt mehr vor älteren Leuten und diskutiert, wo sie arbeiten sollte. Die Jugend steht nicht mehr auf, wenn ältere das Zimmer betreten. Sie widerspricht den Eltern und tyrannisiert die Lehrer.

Sokrates, 469 bis 399 v. Chr.

Von wegen früher-war-alles-besser[tm]...

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag