Happy 20th Birthday, Linux!

Der 5. Oktober 1991 ist einer von mehreren Terminen die als Geburtstag von Linux gelten.
An diesem Tag hat Linus Torvalds zumindest das erste Mal den Sourcecode von Linux 0.02 öffentlich angekündigt.

Zum feiern hat die Linux Foundation auf einer speziellen Geburtstagsseite übrigens ein nettes Video veröffentlicht: The Story of Linux: Commemorating 20 Years of the Linux Operating System .

Und selbst Microsoft hat es sich nicht nehmen lassen zu gratulieren.

Und wer noch wissen will welche anderen Geburtstagstermine er bereits verpasst hat:

  1. Juli 1991: Torvalds fragt in der Minix-Newsgroup nach POSIX-Dokumentation
  2. August 1991: Torvalds schreibt in der Minix-Newsgroup, dass er an einem freien Betriebssystem für PCs arbeitet (Arbeitstitel "Freax")
  3. September 1991: Linux 0.01 wird veröffentlicht

Auf heise open gibt es noch einen Artikel zur Geschichte von Linux.

Übrigens ist Tux - das Maskottchen von Linux - erst 1996 von Larry Ewing erschaffen worden.

In diesem Sinne: Happy Birthday, Linux!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag